Jugendblock am 1. Mai: Wir sind nicht Volk, wir sind Klasse!

Gemeinsam mit den Genossinnen und Genossen der anderen linken Jugendverbände Erfurts und Umgebung veranstalten wir am 1. Mai, dem Tag der Arbeiterklasse, einen Jugendblock auf der traditionellen DGB Demo von der Staatskanzlei zum Anger. Der gemeinsamen Aufruf:

Wir Jugendverbände in der Tradition der Arbeiter*innenbewegung begehen mit dem 1. Mai unseren zentralen Kampf- und Feiertag, um unsere Forderungen und Visionen für eine offene und solidarische Gesellschaft lautstark und für alle sichtbar kundzutun. Zusammen wollen wir kämpferisch und entschlossen unseren Widerstand gegen Armut und Ausbeutung – hier und weltweit – auf die Straße tragen. Wir stellen uns dabei entschieden gegen die aktuelle völkisch-rassistische Mobilisierung seitens Teilen der etablierten Politik, der Neo-Nazis und der „Neuen Rechten“. Dem setzen wir den gemeinsamen Kampf aller Lohnabhängigen und Geflüchteten für ein gutes Leben entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.