Antonio und Vladimir bleiben!

Kampagne gegen die Abschiebung von Antonio und Vladimir

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Design-ohne-Titel-1.png

Derzeit sind zwei Freunde von uns, Antonio und Vladimir, akut von Abschiebung bedroht. Antonio kennen wir aus dem Kidsklub Purpur, seinen Vater Vladimir kennen wir über sein Engagement für die Belange von Sinti und Roma in Thüringen. Eine Abschiebung nach Mazedonien hätte aufgrund der Diskriminierung und Benachteiligung von Roma in Mazedonien desaströse Konsequenzen für die beiden. Verstärkt wird dies durch Covid-19, da Roma in Mazedonien aufgrund der prekären gesellschaftlichen Lage besonders von Covid-19 bedroht sind und ihnen gleichzeitig häufig grundlegende eine gesundheitliche Versorgung verwehrt wird.

Mehr Informationen und eine ausführliche Stellungnahme findet ihr hier.

Wir brauchen eure Hilfe.

Auf dieser Seite findet ihr alle aktuellen Informationen. Derzeit geht es darum, einen Härtefallantrag bei der Thüringer Härtefallkommission zu stellen. Wir möchten zeigen, wieviele Freund:innen und Unterstützer:innen Antonio und Vladimir in Erfurt haben und dass ihr Verschwinden nicht unbemerkt bleibt. Dabei könnt ihr uns helfen:

  • Schickt uns Fotos mit euren Nachrichten und Soli-Bekundungen. Wir posten sie auf unserer Website und Social-Media-Beiträgen und legen sie dem Härtefallkommissionsantrag bei.
  • Unterschreibt unsere Petition “Antonio und Vladimir bleiben” um zu zeigen, wieviele wir sind.
  • Teilt unser Sharepic auf euren Social Media Kanälen mit dem #AntonioundVladimirbleiben #Abschiebungenstoppen
  • Bewerbt unsere Kampagne

Wenn ihr Fragen oder ähnliches habt, meldet euch bei uns unter kidsklub@falken-erfurt.de.

Aktueller Stand

Link zur Petition

+++ 07.04.2021: bereits über 1000 Unterschriften!! +++

Wir haben eine Petition gestartet, die sich an die Mitglieder der Thüringer Härtefallkommission richtet. Unterzeichnen könnt ihr die Petition hier.

Fotos von Unterstützer:innen

Gemalte Bilder

Hier findet ihr Soli-Bilder, die Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene uns zugesandt haben.

Foto-Kampagne der Gruppenhelfer:innen: Antonio gehört zum Kidsklub Purpur

Presse

Sharepics für Social Media

Hier könnt ihr unsere Sharepics für Social Media runterladen (Instagram-Format), um sie auf euren Kanälen zu teilen.

Unterstützt die Petition “Aufnahmeprogramm durchsetzen – Klage gegen das BMI jetzt!”

Wir möchten die Plattform nutzen um auf eine weitere Petition aufmerksam zu machen. Gemeinsam mit 17 weiteren Thüringer Organisationen und Initiativen hat die Seebrücke Erfurt die Petition “Aufnahmeprogramm durchsetzen – Klage gegen das BMI jetzt!” beim Thüringer Landtag eingereicht. Gemeinsam wollen sie Druck machen auf die Thüringer Landesregierung: Sie soll konsequent hinter ihrem Beschluss des Landesaufnahmeprogramms stehen und mit einer Klage gegen das Bundesinnenministerium alle Hebel in Bewegung setzen, um endlich Geflüchtete aus den griechischen Lagern aufzunehmen. Denn das ist ja wohl das Allermindeste. Bis zum 10. Mai kann die Petitition auf der Petitionsplattform des Thüringer Landtags unterzeichnet werden.
Hier geht’s zur Petition.