Seminarwochenende Triebsdorf: “Kapitalismus und Krise”

Vom 02. – 04. Oktober waren wir im Seminarhaus Triebsdorf der Genoss*innen aus Coburg, um uns mit der Krisenhaftigkeit des Kapitalismus auseinanderzusetzen. Schwerpunktmäßig haben wir uns dabei mit den Themen allgemeine Krisentendenzen, mit der Öko-, Care- und Corona-Krise sowie mit der Krise des modernen Subjekts befasst. Alle Teilnehmenden waren eingeladen ausgewählte Texte mitzubringen, die wir gemeinsam lasen und diskutierten. Die Abende haben wir bei viel gutem Essen ausklingen lassen.

Dieses Jahr hat uns wenige Möglichkeiten gegeben, eine entspannte Zeit abseits vom Alltagsstress miteinander zu verbringen. Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir trotz der notwendigen Einschränkungen durch Corona ein anregendes und zugleich geselliges Wochenende hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.