Beethoven-Wochenende: wir sind dabei!

Ende August findet das gemeinsame Wochenende der Beethovenverbände (linke und sozialdemokratische Jugendorganisationen) statt. Wir sind dabei mit einem Workshop zu Klassismus und Klassenbegriff. Das Wochenendseminar findet vom 31. August bis 02. September statt. Mehr Infos zur Anmeldung hier.

Jede revolutionäre Bewegung beginnt an einem schicksalhaften Ort. Für die Beethovenverbände war dies das Café Beethoven in Bonn. Anfang der 2000er Jahre trafen sich dort Vertreter_innen aller Jugendverbände, die der Arbeiter_innenbewegung nahestehen, um gemeinsam über Auswirkungen des kapitalistischen Systems zu diskutieren und Lösungsansätze
zu formulieren. Bis heute sind die Beethovenverbände diesem Ziel treu geblieben. Zusammen kämpfen sie für eine solidarische, sozial gerechte und freiheitliche Gesellschaft.

Mit verschiedenen Workshops wollen wir uns mit politischen Ansätzen zu Antidiskriminierung und Teilhabe auseinander setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.