Die Linken Spießer – Flugblatt zum Wahlkampfauftakt der Erfurter Linkspartei

Ab sofort online findet ihr unser Flugblatt zur Kritik der Linkspartei, das heute auf dem Erfurter Anger anlässlich ihres Wahlauftaktes verbreitet wurde (hier). Die Verbreitung fand leider ein jähes Ende nachdem die Diplom Pädagogin und Politikerin der Erfurter Linkspartei Susanne Hennig uns mit der Polizei drohte.
Frau Hennig die auch das Jugendbüro Redroxx mit betreibt, um einen “Stützpunkt für Leute, die Alternativen aufbauen und leben wollen” zu schaffen, war offensichtlich wenig begeistertert davon, dass sozialistische Jugendliche die Linkspartei nicht als Alternative zum herrschenden Elend begreifen und diesen Umstand, anlässlich einer Veranstaltung der Linkspartei, öffentlich machten. Leider versäumten wir in diesem Moment es auf den Eklat ankommen zu lassen. So zogen wir uns zurück, verteilten im Umfeld der Kundgebung noch einige Flugblätter und zogen uns dann über den Mittag in den nächst gelegenen Park zwecks abhängen zurück.

2 Gedanken zu „Die Linken Spießer – Flugblatt zum Wahlkampfauftakt der Erfurter Linkspartei

  1. Das ist wirklich ganz schön. Wenn Ihr dann noch die andere sozialdemokratische Partei (ihr wisst schon , in Thüringen die kleinere von den beiden 😉 ) genauso anpisst, kriegt Ihr einen Schmatz. Wenn Ihr wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.