Arbeitskreis Nationalsozialismus

Unser Arbeitskreis zum Nationalsozialismus und zur Vorbereitung der Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz hat gestern mit einem organisatorischen Treffen begonnen. Wir wollen uns jeden Dienstags um 19.30 Uhr treffen, um zusammen zu lesen und zu diskutieren.

Dabei wollen wir folgende Themen diskutieren:

  • Wie gedenken? (Hermann: Wie wollen wir gedenken?)
  • Was bedeutet Aufarbeitung der Vergangenheit? (Adorno: Was bedeutet Aufarbeitung der Vergangenheit)
  • Nach 1945: Kontinuitäten und Verdrängung & Wandel der Erinnerungskultur
  • Kapitalismus und Nationalsozialismus (NS als Lösung der kapitalistischen Krise, Zumutungen des Kapitalismus an das Individuum, Klassen im NS)
  • NS und Antikapitalismus – (u.a. Sozialrevolutionärer Flügel der NSDAP, War der NS modern?)
  • Volksgemeinschaft (Was passiert mit dem Individuum?)
  • Antisemitismus
  • Ist der NS spezifisch deutsch?
  • Was bedeutet das für uns heute? (Für unsere Kritik der Gesellschaft und für unsere Praxis)
  • Den Text für die kommende Woche „Wie wollen wir gedenken?“ findet ihr hier.

    Nen Zettel mit weiteren Infos zu Terminen, Arbeitsmodus usw. findet ihr hier.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.