Rote Falken heraus!

Einladung zum ersten Treffen der neuen Gruppe “Rote Falken” für Kids von 11 bis 14 Jahre.

Am 19. Oktober 2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr soll das erste Treffen der neuen Falken Gruppe für 11-14 Jahre alte Kids im Kidsklub (Teichstraße 63) stattfinden. Andres als bei den Öffnungszeiten des Kidsklubs sollen sich die Kids mittels der Gruppenstruktur ihre Falken Aktivitäten selbstorganisieren können.

Eurer Gruppenname, was ihr machen wollt und ob ihr euch im Kidsklub (Ilversgehoven) oder im Kany (Krämpfervorstadt) treffen wollt, ist euch überlassen. Ihr wollt Graffiti-Sprühen, Theaterspielen, euch inhaltlich mit einem Thema auseinandersetzen (z.B. mit dem Thema geschlechtliche Vielfalt oder Flucht und Integration), euch Parkour-Skills aneignen, Rappen, einen Film machen, eine Demo organisieren, eine Reise nach z.B. Italien machen? Alles kein Problem! Ihr entscheidet gemeinsam was ihr machen wollt und wir Erwachsenen helfen euch dabei, das umzusetzen. Über die Falken gibt es also nicht nur Räume und Helfer*innen, sondern auch Material, Geld und richtig viel Wille, Kindern und Jugendlichen eine schöne Freizeit zu ermöglichen, in denen ihr euren Neigungen und Fähigkeiten unabhängig von Notendruck und Konkurrenz nachgehen könnt.

Am Anfang ist es schwer, eigene Ideen einzubringen. Deswegen bereiten wir eure ersten Treffen gut vor und planen coole Sachen. Also keine Sorge, dass es langweilig wird.

Die Gruppentreffen sind natürlich kostenlos. Für einzelne Aktivitäten wie Zeltlager fallen dann mal Teilnahmebeiträge an. Aber bei uns gilt: Alle sollen mitmachen können und wenn das Geld knapp ist, finden wir eine Lösung.

Was ihr mitbringen solltet: Bock und Zeit, einmal in der Woche am Start zu sein und viel Neugier!

Wir freuen uns und sagen: Freundschaft!

Kidsklub: Teichstraße 63. [Kany]: Thälmannstraße 26.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.