AK Kapitalismuskritik liest “Das Kapital”

Lesekreis_Plakat_2

Statt unnütze Systeme für das Wohl der Völker aufzustellen, will ich mich darauf beschränken, die Gründe ihres Unglücks zu untersuchen.

Unter diesem Motto möchten wir im Arbeitskreis Kapitalismuskritik das Marxsche Kapital lesen.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig, allerdings braucht ihr zum Lesen das Buch.

Geplant ist ein Treffen pro Woche, jeweils dienstags von 18 bis 20 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig, kommt einfach zum ersten Treffen.
Datum: Dienstag, 12.5.15
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Uni Erfurt, Foyer der Bibiliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.