neues Jahr, Neuigkeiten und neue Termine

Aussichten
Aussichten
Im neuen Jahr gibt es bereit jede Menge interessante Termine anderer Gruppen, mit denen sich die Wartezeit auf die nächsten Falken Erfurt überbrücken lassen. Etwa über die Unmöglichkeit poststrukturalistischer Gesellschaftskritik oder über emanzipatorische Momente in der Geschichte.
Ausserdem ist die Ausgabge des Heftes erschienen, in dem Bilder von zwei Genossen sind und die Falken kurz vorgestellt werden. Die Gesamte Ausgabe gibt auf der Homepage des Hefts. Die einzelne Seite könnt ihr als PDF auch hier betrachten.
Ausserdem haben wir unter Texten eine Rubrik mit lesenswerten AJ Artikeln einigerichtet die nach und nach erweitert wird, teils durch alte, teils durch neuen Artikeln. Den Anfang macht der Artikel “Legaler Betrug – was das Verhalten im Supermarkt mit Friedrich Engels zu tun hat” aus der aktuellen Ausgabe.

3 Gedanken zu „neues Jahr, Neuigkeiten und neue Termine

  1. „Der Faschismus ist eine Kampforganisation der Bourgeoisie, die sich auf die aktive Unterstützung der Sozialdemokratie stützt. Die Sozialdemokratie ist objektiv der gemäßigte Flügel des Faschismus. […] Diese Organisationen schließen einander nicht aus, sondern ergänzen einander. Das sind keine Antipoden, sondern Zwillingsbrüder.“ Stalin

  2. Als sei die Sozialfaschismus These nicht nur dann zu retten, wenn man sie zugleich gegen ihre Urheber wenden würde. Und als hätte ein Willy Huhn zur Kritik der Sozialdemokratie nicht unendlich mehr beigetragen, als der Dummbatz und Oberhorst Stalin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.